HUT und KAPPEN Museum - Nagydorog, Kossuth u. 32.

HUT UND KAPPEN  MUSEUM  NAGYDOROG  KOSSUTH U. 51.  UNGARN

Kommen Sie und besuchen Sie das Trachten-Hutmuseum, welches die Familie Riedel von Artur Stockinger einzigartiger Sammlung und mit Hilfe der Nagydoroger Gemeinde ausstellt.
Die Sammlung ist eine ständige Ausstellung und täglich geöffnet.
Anmeldung:
An Wochentagen: 10 -18 Uhr
anmelden neben an bei der Ortsbibliotek (Könyvtár), Fau Fõfai Mirtill: telefon: 06 75 532 085 oder Haendi 06 20 389 5955.

An Sonn- und Feiertagen: Markó János (Jókai u. 7. Telefon: 06 75 332 413)


 "Ich habe mich bemüht, meinem Herrn, der Jungfrau Maria,  meines Gemeinde und meinem armen ungarischen Volk zu dienen."

ARTUR STOCKINGER

Der Gemeindepriester Artur Stockinger wurde an Nov. 1926 geboren. Er verbrachte sein ganzes Leben in der hügeligen Gegend von Tolna, was uns zeigt, wie sehr er diesem Teil unseres Landes verbunden war.

Sein Wunsch, mehr von der Welt kennenzulernen und Menschen zu begegnen, brachte ihn zu längeren Reisen. Die spezifischen Merkmale eines jeden Volkes versuchte er gründlich erfassen, wobei er methodisch wie ein Anthropologe vorging.

Es war sein geheimer Gedanke, daß diese mit so viel Liebe zusammengetragenen Kopfbedeckungen einmal einer Ausstellung gezeigt werden. Sie ist keine Wissenschaftliche Sammlung, dafür spiegelt sie die Interessen eines Menschen, der mit offenen Augen durch die Welt ging, eines Amateurs mit Liebe zum Detail. Ihre Vielfalt und farbige Fülle der Ausstellung soll uns drücken, was dieser tief religiöse Mensch im Sinn hatte: unterhalten, erinnern, weitergeben.

HÜTE, MÜTZEN UND KLEIDUNGEN IN DER AUSSTELLUNG

In der Ausstellung können mehr als 160 Hüte und Mützen aus verschiedenen Weltteilen gesehen werden. (Groß-Britannien, Schottland, Italien, Balkan, Skandinavien, Spanien, Afrika, Asien, Japan, China, Mongolei, Mittel-Asien, Naher-Osten, Nord-Amerika)  Die ungarische Huttracht wird auch repräsentiert.


E-mail: kalapmuzeum@kalapmuzeum.hu

zurück